START AKTIONEN VORSCHLÄGE FAKTEN RÜCKBLICK BANNER KONTAKT

Aktionstag zum Mitmachen - 23. April 2016!

In den letzten drei Jahren hat unser Verein Ärzte gegen Tierversuche e.V. um den 24. April zu einem bundesweiten Aktionstag aufgerufen. Jeweils rund 30 Gruppen und Einzelpersonen machten mit tollen, kreativen Aktionen mit. Dieses Konzept wollen wir auch 2016 fortsetzen.

Für Samstag, 23. April 2016 rufen wir zu einem bundesweiten Aktionstag auf. 

Im Mittelpunkt soll dieses Jahr unsere aktuelle Kampagne "Schwimmen bis zur Verzweiflung" stehen. Extrem grausame Tierversuche wie der „forcierte Schwimmtest“ und Experimente zur „erlernten Hilflosigkeit“ sind in Deutschland erlaubt, obwohl die EU ein gesetzliches Verbot für solche Versuche mit Schweregrad "schwer" ermöglicht. Wir wollen erreichen, dass die Bundesregierung dieses EU-Verbot ausnahmslos umsetzt. 

Helfen

Ob allein oder in einer Gruppe, jeder kann mitmachen. Hier gibt es Vorschläge und Anregungen, was Ihr machen könnt. Es wäre toll, wenn Ihr Euch Aktionen speziell zur Kampagne "Schwimmen bis zur Verzweiflung" überlegen würdet.

Wer selbst keine Aktion machen möchte, kann unseren Verein Ärzte gegen Tierversuche e.V. durch Spenden und/oder (Förder)-Mitgliedschaft unterstützen, damit wir weiterhin schlagkräftig für die namenlosen Tiere in den Labors kämpfen können.
 

Gedenk- und Aktionstag

In der Woche um den 24. April wird weltweit auf das Leid der Tiere in den Labors aufmerksam gemacht. Der Gedenk- und Aktionstag wurde 1979 in Großbritannien ins Leben gerufen und geht auf den Geburtstag von Lord Hugh Dowding zurück, der sich im Britischen Oberhaus für den Tierschutz einsetzte. 

Ärzte gegen Tierversuche e.V.

"Medizinischer Fortschritt ist wichtig - Tierversuche sind der falsche Weg!" - Unter diesem Motto setzen sich die Ärzte gegen Tierversuche e. V. für die Abschaffung aller Tierversuche und für eine tierversuchsfreie Medizin und Forschung ein, bei der Ursachenforschung und Vorbeugung von Krankheiten sowie der Einsatz von modernen Forschungsmethoden z.B. mit menschlichen Zellkulturen im Vordergrund stehen.

 


Terminübersicht


20.4. Mausmobil in Jena

21.4. Vortrag in Jena

23.4. Demo in Basel, Schweiz

23.4. Infostand beim Tierschutzfestival in Berlin

23.4. Protestaktion in Bielefeld

23.4. Infostand in Bochum

23.4. Aktionstag in Braunschweig

23.4. Infostanddorf, Bühnenprogramm und Demo in Bremen

23.4. Aktionstag in Düsseldorf

23.4. Hundedemo und Infostände in Erlangen

23.4. Infostand in Frankfurt am Main

23.4. Mahnwache in Freiburg i.Br.

23.4. Aktionstag mit Infostand in Gütersloh

23.4. Aktionstag und Demo in Hamburg

23.4. Infostand in Hannover

23.4. Mahnwache in Homburg/Saar

23.4. Kundgebung und Demo in Jena

23.4. Infomeile in Karlsruhe

23.4. Infostand in Kassel

23.4. Infostand in Kitzingen

23.4. Infoveranstaltung in Koblenz

23.4. Aktionstag in Köln

23.4. Silent Line in Krefeld

23.4. Infostand in Lahr

23.4. Aktionstag mit Mausmobil in Leipzig

23.4. Aktionstag in München

23.4. Infostand in Münster

23.4. Kreative Aktion in Pforzheim

23.4. Infostand in Saarbrücken

23.4. Mahnwache am Flughafen Stuttgart

23.4. Infostand in Tübingen

23.4. Infostand in Tuttlingen

Weitere Termine folgen

Details zu den Aktionen >>

 


Aktionsübersicht 2016